World Republic

Uniting All People!
 
HomeHome  FAQFAQ  SearchSearch  RegisterRegister  UsergroupsUsergroups  Log in  

Share | 
 

 Todesstrafe

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
amigodeche
Pioneer


Posts : 37
Join date : 2008-09-27
Age : 23

PostSubject: Todesstrafe   Wed Oct 01, 2008 1:31 pm

Seid gegrüßt Genossen!
Was haltet ihr von der Todesstrafe? Ich bin ein großer Gegner der Todesstrafe ich zähle euch mal alle meine Gründe dafür auf:

- Die Todesstrafe bringt nichts, sie ist einfach unnötig.
- Keine Justiz arbeitet fehlerfrei, es kann immer vorkommen, dass ein Unschuldiger hingerichtet und das kann man dann nicht wieder gut machen.
- In den Ländern, die die Todesstrafe nicht abgeschafft haben ist die Mordrate und Kriminalitätsrate höher.
- Die Todesstrafe kann dazu missbraucht werden politische Gegner abzuschaffen.
- Wenn jemand jemand anderes umbringt, dann könnte er Geisteskrank gewesen sein.
- Wir wissen ja nicht wirklich was nach dem Tod passiert, dewegen könnte es sein, dass wir mit der Todesstrasfe einen Verbrecher zu hart bestrafen oder auch das wir im gutes tuhen und er in eine Art Himmel oder sowas kommt.


vg
Back to top Go down
View user profile
Troika
Experienced Pioneer
avatar

Posts : 63
Join date : 2008-08-22

PostSubject: Re: Todesstrafe   Wed Oct 01, 2008 1:43 pm

Bis auf den letzten Punkt stimme ich dir zu.

Die Frage was nach dem Tode ist, ist keine wissenschaftliche, sondern eine scholastische Frage.
Wissenschaftlich ist das doch klar Leben entsteht ----> existiert ---> und vergeht wieder.
Organisches Leben negiert wieder in anorganische Material bzw. Stoff.
Back to top Go down
View user profile
amigodeche
Pioneer


Posts : 37
Join date : 2008-09-27
Age : 23

PostSubject: Re: Todesstrafe   Wed Oct 01, 2008 7:52 pm

Da hast du Recht, aber ich dachte vielleicht überzeugt das die Philosophen und Theisten.
Back to top Go down
View user profile
RedSoviet
Member of the WR Committee
avatar

Posts : 1376
Join date : 2008-07-23
Age : 25

PostSubject: Re: Todesstrafe   Thu Oct 02, 2008 11:17 am

Ich bin ein 100%iger befürworter der Todesstrafe

_________________


I make you DIE for what i believe
Back to top Go down
View user profile
amigodeche
Pioneer


Posts : 37
Join date : 2008-09-27
Age : 23

PostSubject: Re: Todesstrafe   Thu Oct 02, 2008 1:51 pm

Und deine Gründe Genosse?
Back to top Go down
View user profile
RedSoviet
Member of the WR Committee
avatar

Posts : 1376
Join date : 2008-07-23
Age : 25

PostSubject: Re: Todesstrafe   Thu Oct 02, 2008 2:54 pm

Manche leute müssen aus der öffentlichkeit leqediert werden, es würd eh nicht hart genug beschtraft, ich bin für die todestraffe bei besstimten vergehen:

für pädophile, tierqueller und alles in die richtung

_________________


I make you DIE for what i believe
Back to top Go down
View user profile
amigodeche
Pioneer


Posts : 37
Join date : 2008-09-27
Age : 23

PostSubject: Re: Todesstrafe   Thu Oct 02, 2008 9:17 pm

Pädophille haben eine Krankheit und können in der Regel nichts für ihr Verhalten, ich bin da sogar gegen eine zu hohe normale Bestrafung die leute gehören rehabilitiert. Und selbst wenn man Gerechtigkeit fordert in solchen Fällen, dann ist es doch ungerecht, wenn man den Vergewaltiger tötet, wenn der Junge lebt noch.

Tierqueller töten finde ich auch übertrieben, da wäre ich zwar für eine höhere Bestrafung, als sie aktuell der Fall ist, aber Todesstrafe? Wenn das Tier dabei umkommen würde, dann könnte man vielleicht darüber nachdenken(und das nur, wenn man Mensch und Tier gleichbrechtigt).

Und wenn man durch die Todesstrafe für einzelnde Gerehctigkeit schaffen viel, so schafft man für andere wiederum das Gegenteil. Es ist doch wichtiger zu verhindern das sowas nochmal passiert als für Einzelfälle eine mittlerweile primitive Form der Bestrafung zu verüben.

Also du kannst entweder für die Mutter die weint, weil ihr Kind vergewaltigt worden ist ein bisschen Linderung schaffen oder du kannst ihr etwas weniger Linderung verschaffen und dabei verhindern, dass es anderen Müttern auch so schlecht geht.

Vergleich mal die Kriminalitätsrate von Kanada und der USA, in USA ist die viel viel höher als in Kanada und in den US-Bundesstaaten, in denen die Todesstrafe abschafft worden ist die Kriminalität fast so gering wie in Kanada.

Und was ist mit denen, die unschuldig hingerichtet werden? Eine falsche Gefängnisstrafe kannst du noch ahlbwegs gutmachen, aber einen zu unrecht getöteten kannst du nicht wieder lebendig machen.

Selbst, wenn es wirklich zu 100% gerecht wäre, würde diese Gerechtigkeit es wert sein, dass man anderen Ungerechtigkeit zufügt?


Es gibt noch ein Argument gegen die Todesstrafe (der ist aber nicht besonders wichtig): Der Kostenfaktor. Eine lebenslange Haftstrafe kostet in Texas etwa 600.000 Dollar, aber eine Hinrichtung etwa 3.000.000 Dollar und diese hohen Kosten sind notwendig um es fast ausschliessen zu können, dass man einen Unschuldigen auf dem elektrischen Stuhl hat.
Back to top Go down
View user profile
RedSoviet
Member of the WR Committee
avatar

Posts : 1376
Join date : 2008-07-23
Age : 25

PostSubject: Re: Todesstrafe   Thu Oct 02, 2008 11:17 pm

Quote :
Pädophille haben eine Krankheit und können in der Regel nichts für ihr Verhalten, ich bin da sogar gegen eine zu hohe normale Bestrafung die leute gehören rehabilitiert. Und selbst wenn man Gerechtigkeit fordert in solchen Fällen, dann ist es doch ungerecht, wenn man den Vergewaltiger tötet, wenn der Junge lebt noch.

in meinen augen ist das kompletter bullshit, ich bin kein großer textich sags mall so, die haben die todesstraffe mehr als verdient

Quote :
Tierqueller töten finde ich auch übertrieben, da wäre ich zwar für eine höhere Bestrafung, als sie aktuell der Fall ist, aber Todesstrafe? Wenn das Tier dabei umkommen würde, dann könnte man vielleicht darüber nachdenken(und das nur, wenn man Mensch und Tier gleichbrechtigt).

tiere haben überhaupt keine rechte, tierrechte wen mann das überhaupt sagen kann beginnen da wen das tier ungeheure quallen leidet und stirbt... wen sowaf passiert da ist die strafe vieleicht eine par tausend eure strafe...

der mensch nimmt nicht wahr das das tier leiden kann, und psychische quallen exestieren in seinen augen überhaupt nicht, das welt bild in diese richtung kann man mit pervers bezeichnen, informier dich da einfach stichpunkt ist da ganz besonders

-pelzzucht
-massenzucht
-medizinversuche (auch "tests" genand...)

deine anderen einstellungen vertrete ich nicht, und kriminalitätsrate hatt mit der todesstrafe überhaupt nichts zutuen, warum die kriminalität steigt oder sinkt kannst du gut in den Dokumentarfilm Bowling for Columbine sehen, dort würd neben den den eigentlichen thema "waffen in den USA" auch die kriminalität gut durchgenomen

Quote :
Und was ist mit denen, die unschuldig hingerichtet werden? Eine falsche Gefängnisstrafe kannst du noch ahlbwegs gutmachen, aber einen zu unrecht getöteten kannst du nicht wieder lebendig machen.

ich vertrette die todestraffe nur für eindeutige fälle

Quote :
Selbst, wenn es wirklich zu 100% gerecht wäre, würde diese Gerechtigkeit es wert sein, dass man anderen Ungerechtigkeit zufügt?

wen es 100% gerecht wäre könnte es ja nicht mehr ungerecht sein, und wen der tätter was was tat wofür ich eine todesstrafe verträte wehre es aucht nichtungerecht, deinen satz dazu kann man belibig in dieser frage und in jede richtung ausschlachten

Quote :
Es gibt noch ein Argument gegen die Todesstrafe (der ist aber nicht besonders wichtig): Der Kostenfaktor. Eine lebenslange Haftstrafe kostet in Texas etwa 600.000 Dollar, aber eine Hinrichtung etwa 3.000.000 Dollar und diese hohen Kosten sind notwendig um es fast ausschliessen zu können, dass man einen Unschuldigen auf dem elektrischen Stuhl hat.

wenn deine zahlen stimmen kommt es davon das meist die zu tode verurteilten bis zu ausfühurung noch bis zu 30 jahre oder mehr im gefängnis verbringen, und nix tuen dürfen wobei ein normaler häftling meist noch gefängnis arbeit leistet und so für praktich 1$ pro tag sogar noch geld gut macht, ein zu tode verurteilter sollte "höchstens" 1 jahr bis zu hinrichtung warten, da kann ich dir auch noch ein schönes beißspiel sagen, in China kostet eine (hinrichtung) pro gefangenen keine 5€ dort nimmt man kein elektrichenstuhl oder giftspritze sondern eine 7.62mm Kugel aus einen AKM

_________________


I make you DIE for what i believe
Back to top Go down
View user profile
amigodeche
Pioneer


Posts : 37
Join date : 2008-09-27
Age : 23

PostSubject: Re: Todesstrafe   Fri Oct 03, 2008 7:59 pm

Pädophille wurden in ihrer Kindheit oft auch vergewaltigt oder die haben ein anderes Trauma erlebt (Tod ihrer Eltern usw), dadurch hat sich die Weiterentwicklung ihrer Gehirne sehr eingeschränkt und deswegen wollen die Sex mit einem Kind, statt mit einem Gleichaltrigen und dieses verlangen ist bei denen größer als bei gesunden Menschen.

Beim Punkt mit den Tierrechten hast du Recht, es gibt nur sehr sehr wenige Gesetze, die Tiere von Material unterscheiden und das sollte sich natürlich ändern, aber das man gleich Menschen, die Tiere foltern hinrichten lässt? Und manchmal ist das ja nicht beabsichtigt ein Tier zu quellen, sondern das passiert nur durch unwissenheit. Eine Freiheitsstrafe sollte da aber schon drin sein.

In den Tierrechten gehören auch die psychischen Aspekte mit eingebracht, da hast du Recht.

- Ein Tier zu töten, nur wegen dem Pelz ist wirklich grausam, aber wenn man das Tier sowieso schon wegem dem Fleisch tötet, dann kann man doch woll auch den Pelz verwenden.
- Massentierhaltung ist noch viel grausamer. Es wundert mich, dass das weltweit noch legal ist.
- Tierversuche, da wirds wirklich schwierig, einerseits kann man mit denen Menschenleben retten, andererseits darf man Tieren so Leid zufügen? Da würde ich ein System, wie es das in Österreich gibt sehr bevorzugen. Dort werden Tierversuche zwar durchgeführt, aber möglichst sparsam, an Primaten überhaupt nicht und es wird jährlich jede Menge Geld ausgegeben um Alternativen herzustellen.

Ein Fall ist niemals eindeutig, selbst wenn du dir sicher sein könntest, dass jemand jamnd anderes getötet hat kannst du doch nicht ganz sicher die Tatumstände(Erpressung, Notwehr usw) kennen.

Das US-Hinrichtungssystem ist eignetlich ein vorbildliches, in dieser langen Zeit, die die Verbrecher absitzen wurden 14 unschuldige nur knapp von der Hinrichtung bewahrt, jetzt bedenke mal wie viele Unschuldige umkommen würden, wenn jeder zum Tode verurteilte nur ein Jahr im Knast bis zur Vollstreckung der Strafe warten würde, dann würden sehr viele Unschuldige sterben. Und mit einer Erschiessung wie in China könnte es sein, dass einer nicht direkt stirbt und noch ein wenig leiden muss, während ein anderer, der die selbe Tat oder einen schlimmere gemacht hat leidlos stirbt.
Back to top Go down
View user profile
RedSoviet
Member of the WR Committee
avatar

Posts : 1376
Join date : 2008-07-23
Age : 25

PostSubject: Re: Todesstrafe   Fri Oct 03, 2008 9:37 pm

Quote :
Pädophille wurden in ihrer Kindheit oft auch vergewaltigt oder die haben ein anderes Trauma erlebt (Tod ihrer Eltern usw), dadurch hat sich die Weiterentwicklung ihrer Gehirne sehr eingeschränkt und deswegen wollen die Sex mit einem Kind, statt mit einem Gleichaltrigen und dieses verlangen ist bei denen größer als bei gesunden Menschen.

ändert daran garnichts, sie können zu einen psyshiater gehen wen sie einen "zwang" dazu spüren, guck doch wie die pädophille die kinder entfüren vergewaltigen und töten diese taten machen und planen, die leute sind keine idioten, darum soll der täter/in sterben

Quote :
Beim Punkt mit den Tierrechten hast du Recht, es gibt nur sehr sehr wenige Gesetze, die Tiere von Material unterscheiden und das sollte sich natürlich ändern, aber das man gleich Menschen, die Tiere foltern hinrichten lässt? Und manchmal ist das ja nicht beabsichtigt ein Tier zu quellen, sondern das passiert nur durch unwissenheit. Eine Freiheitsstrafe sollte da aber schon drin sein.

über tiere kann man mit dir jetzt schlecht reden da du überhauptnicht in diesen bereich informiert bisst wie ich sehe, aber ich versuche einige wichtige punkte zu nennen

unter quellereich meine ich sachen wie:

-schlagen
-torture
-hungern/verhungern lassen
-wilderei
-tier handel
-pelz und massenzucht

Quote :
Ein Tier zu töten, nur wegen dem Pelz ist wirklich grausam, aber wenn man das Tier sowieso schon wegem dem Fleisch tötet, dann kann man doch woll auch den Pelz verwenden.

ich rede von "PELZ" (ZUCHT) mann zuchtet das tier um es für den pelz zu schlachten, und wie mann es züchtet und schlachtet und was es durchlebt kann man nicht in worte fassen, bilder sagen mehr als tausend wörter

Pelzzucht China (in Europa meist noch schlimmer):
http://de.youtube.com/watch?v=RXO58TTSmRY

Robenjagd Kanada:
http://de.youtube.com/watch?v=n11cMEIdfS8&feature=related

Tierversuche:
http://de.youtube.com/watch?v=Zhl5pYHnoTA&feature=related

Film vom PETA über "versuche"
http://de.youtube.com/watch?v=5uWeBbBQx5o&feature=related

http://de.youtube.com/watch?v=EnZtWYz-8fM&feature=related
http://de.youtube.com/watch?v=GW9zDXD1DQw&feature=related

Amerika massenzucht (auch deutscher standart)
http://de.youtube.com/watch?v=HgSquEcPNBA

Und da willst du mir was über die todesstrafe sagen?!? und über die möglichkeit das vieleicht mall ein untschuldiger draufgecht, versteh mich nicht falsch ich bin kein menschenfeind oder sonst was aber an der todesstrafe gibts nicht absolut GARNICHTS unmoralisches

Quote :
Und mit einer Erschiessung wie in China könnte es sein, dass einer nicht direkt stirbt und noch ein wenig leiden muss, während ein anderer, der die selbe Tat oder einen schlimmere gemacht hat leidlos stirbt.

unmöglich weil

1.der schuss würd in den kopf gesetzt
http://img137.imageshack.us/my.php?image=kstr2.jpg

2. eine 7.62mm kugel ist die stärkste standart sturmgewehr kugel und das bedeutet wen der schuss sogar sehr schlecht gesetzt wurde und sogar das gehirn nicht direkt anvesiert wurde würst du sofort sterben weil dieses kaliber dir den kopf wörtlich zervetzt, ich sags mall so von deine kopfinhalt bleibt absolut garnichts nichts übrig

(siehe kopf)
http://img230.imageshack.us/my.php?image=kssew6.jpg

_________________


I make you DIE for what i believe
Back to top Go down
View user profile
amigodeche
Pioneer


Posts : 37
Join date : 2008-09-27
Age : 23

PostSubject: Re: Todesstrafe   Fri Oct 03, 2008 10:48 pm

Im Punkt Pädophille und im Punkt Todesstrafe glaube ich können wir weiteres diskutieren lassen bleiben, denn hier sind wir an einem Punkt angelangt an dem es so sinnvoll ist zu diskutieren wie ob Schoko oder Vanillepudding besser schmeckt.


Aber beim Thema Tierversuche: Ich bin dir wirklich zu Dank verpflichtet. Einiges habe ich schon gesehen, anderes widerum nicht. Ich wusste, dass es grausam ist, aber gleich so grausam. Versuche die ausserhalb der medizinischen Forschung gehen kann ich gar nicht leiden und am Gehirn von einem Affen rumzubasteln kann wohl kaum was mit der Erforschung von Aspirn oder so zu tun haben und wenn doch sollte im Tierrecht auch etwas eingebracht werden, dass das Tier wenn es möglich ist betäubt wird. Für alle neuen Medikamente kann man keine Alternativen zu Tierversuchen nutzen und so unglaublich verschieden sind die Tiere auch nicht, also es bringt schon was. Aber das Rechtfertigt in keinster Weise sinnlose Tierversuche. Ich denke eine lebenslange Haftstrafe für besonders brutale Tierquellerei ist nicht übertrieben.

Die Sachen in deiner Auflistung kann ich in keinster Weise leiden.
Back to top Go down
View user profile
RedSoviet
Member of the WR Committee
avatar

Posts : 1376
Join date : 2008-07-23
Age : 25

PostSubject: Re: Todesstrafe   Sat Oct 04, 2008 12:00 am

schön das ich dich auch etwas aufklären konnte und wir uns auch ganz gut in dieser sache einig sind

_________________


I make you DIE for what i believe
Back to top Go down
View user profile
Kenzu
Chairman of the WR Committee
avatar

Posts : 1841
Join date : 2007-08-17
Age : 30
Location : Austria - Vienna

PostSubject: Re: Todesstrafe   Sun Oct 12, 2008 9:57 pm

RedSoviet wrote:
Manche leute müssen aus der öffentlichkeit leqediert werden, es würd eh nicht hart genug beschtraft, ich bin für die todestraffe bei besstimten vergehen:

für pädophile, tierqueller und alles in die richtung

Man kann aber nie wissen, ob sie schuldig sind. Sie werden ja nicht frei sein. Bekommen Lebenslänglich und werden bis ans Ende ihres Lebens hinter Schwedischen Gardinen rotten!

Ich würde die Todesstrafe nur erlauben, falls man mit 100% Sicherheit keine Unschuldigen umbringt. Da es nicht möglich ist sicher zu sein, sollte man sie nicht umbringen, sondern einfach in ein Gefängniss stecken. Vielleicht wird der echte Täter in ein paar Jahren gefasst und es stellt sich raus, dass der eingesperrte unschuldig ist. So kann man ihn dann auch freisprechen!
Back to top Go down
View user profile http://worldrepublic.forumotion.com
RedSoviet
Member of the WR Committee
avatar

Posts : 1376
Join date : 2008-07-23
Age : 25

PostSubject: Re: Todesstrafe   Sun Oct 12, 2008 10:59 pm

Kenzu wrote:
RedSoviet wrote:
Manche leute müssen aus der öffentlichkeit leqediert werden, es würd eh nicht hart genug beschtraft, ich bin für die todestraffe bei besstimten vergehen:

für pädophile, tierqueller und alles in die richtung

Man kann aber nie wissen, ob sie schuldig sind. Sie werden ja nicht frei sein. Bekommen Lebenslänglich und werden bis ans Ende ihres Lebens hinter Schwedischen Gardinen rotten!

Ich würde die Todesstrafe nur erlauben, falls man mit 100% Sicherheit keine Unschuldigen umbringt. Da es nicht möglich ist sicher zu sein, sollte man sie nicht umbringen, sondern einfach in ein Gefängniss stecken. Vielleicht wird der echte Täter in ein paar Jahren gefasst und es stellt sich raus, dass der eingesperrte unschuldig ist. So kann man ihn dann auch freisprechen!

ich hab ja gesagt nur bei würklich eindeutigen und wasserdichten fällen

_________________


I make you DIE for what i believe
Back to top Go down
View user profile
amigodeche
Pioneer


Posts : 37
Join date : 2008-09-27
Age : 23

PostSubject: Re: Todesstrafe   Thu Oct 16, 2008 11:08 pm

Dann bist du genau genommen gegen die Todesstrafe.

Ich bin auch wenn es eindeutig wäre dagegen.
Back to top Go down
View user profile
klinkenbernd
Young Pioneer


Posts : 20
Join date : 2008-10-14

PostSubject: Re: Todesstrafe   Fri Oct 17, 2008 12:47 am

RedSoviet wrote:

ich hab ja gesagt nur bei würklich eindeutigen und wasserdichten fällen

so eine gesetzeslage darf nie eintreten, weil sie dann von der jeweilgen regierung ausgenutzt werden kann.
die todesstrafe kann niemals legitimiert werden, da fehler nicht auszuschließen sind.
... du willst bei vergehen wie "tierquäler" die todesstrafe fordern?
wie absurd.
Back to top Go down
View user profile
RedSoviet
Member of the WR Committee
avatar

Posts : 1376
Join date : 2008-07-23
Age : 25

PostSubject: Re: Todesstrafe   Fri Oct 17, 2008 1:08 am

klinkenbernd wrote:
RedSoviet wrote:

ich hab ja gesagt nur bei würklich eindeutigen und wasserdichten fällen

so eine gesetzeslage darf nie eintreten, weil sie dann von der jeweilgen regierung ausgenutzt werden kann.
die todesstrafe kann niemals legitimiert werden, da fehler nicht auszuschließen sind.
... du willst bei vergehen wie "tierquäler" die todesstrafe fordern?
wie absurd.

ich finde es absurd es nicht zu fordern

_________________


I make you DIE for what i believe
Back to top Go down
View user profile
klinkenbernd
Young Pioneer


Posts : 20
Join date : 2008-10-14

PostSubject: Re: Todesstrafe   Fri Oct 17, 2008 1:14 am

RedSoviet wrote:

ich finde es absurd es nicht zu fordern

gut, meine aussage war auch nur so dahingeschludert.
ich weiß gar nicht, ob ich meine einstellung dazu noch posten muss, da viele (nicht umbedingt in diesem board) mit meinen ansichten sympathisieren, und daher bekannt ist.
anders ausgedrückt: das würde eine grundsatzdebatte werden, wo wir beide eigentlich schon grob unsere einstellungen kennen, weil beide seiten allgemein bekannt sind. und ich bin grad etwas müde.... Razz
Back to top Go down
View user profile
heroisthai
Komsomol Member


Posts : 188
Join date : 2010-11-21

PostSubject: Re: Todesstrafe   Sat Jan 01, 2011 3:40 am

Aber beim Thema Tierversuche: Ich bin dir wirklich zu Dank verpflichtet. Einiges habe ich schon gesehen, anderes widerum nicht. Ich wusste, dass es grausam ist, aber gleich so grausam. Versuche die ausserhalb der medizinischen Forschung gehen kann ich gar nicht leiden und am Gehirn von einem Affen rumzubasteln kann wohl kaum was mit der Erforschung von Aspirn oder so zu tun haben und wenn doch sollte im Tierrecht auch etwas eingebracht werden, dass das Tier wenn es möglich ist betäubt wird. Für alle neuen Medikamente kann man keine Alternativen zu Tierversuchen nutzen und so unglaublich verschieden sind die Tiere auch nicht, also es bringt schon was. Aber das Rechtfertigt in keinster Weise sinnlose Tierversuche. Ich denke eine lebenslange Haftstrafe für besonders brutale Tierquellerei ist nicht übertrieben.






________________________
best forex trading
irs tax attorney


Last edited by heroisthai on Sat Jan 01, 2011 5:04 am; edited 1 time in total
Back to top Go down
View user profile
heroisthai
Komsomol Member


Posts : 188
Join date : 2010-11-21

PostSubject: Re: Todesstrafe   Sat Jan 01, 2011 3:42 am

Man kann aber nie wissen, ob sie schuldig sind. Sie werden ja nicht frei sein. Bekommen Lebenslänglich und werden bis ans Ende ihres Lebens hinter Schwedischen Gardinen rotten!












_______________________
Brazil package
trucks


Last edited by heroisthai on Sat Jan 01, 2011 11:53 am; edited 2 times in total
Back to top Go down
View user profile
heroisthai
Komsomol Member


Posts : 188
Join date : 2010-11-21

PostSubject: Re: Todesstrafe   Sat Jan 01, 2011 3:42 am

anders ausgedrückt: das würde eine grundsatzdebatte werden, wo wir beide eigentlich schon grob unsere einstellungen kennen, weil beide seiten allgemein bekannt sind. und ich bin grad etwas müde....












Back to top Go down
View user profile
Sponsored content




PostSubject: Re: Todesstrafe   

Back to top Go down
 
Todesstrafe
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
World Republic :: Official Languages of the World Republic :: Deutsch-
Jump to: